Wewerka Logo Unterschrift
ArchivÜber den PavillonKontakt/ImpressumLinks 
GeschichteJahresprogrammSponsorenFotos und PläneBewerbung 
 

###DEBUG###

Wewerka Pavillon 2018

Ausschreibung


Bewerbungsfrist: 9. Juli 2017

Einreichung der Projektvorschläge ins Postfach des Wewerka-Pavillon oder im Ausstellungsbüro, Raum 062.

Die Bewerbung für 2017 ist nur für Studierende der Kunstakademie Münster möglich.
Eine Fachjury wählt die zu realisierenden Projekte aus den Einreichungen aus.


Die Bewerbungen müssen folgende Unterlagen enthalten:

anschauliche Zeichnungen und präzise Pläne/Simulation zum Projekt
ein schriftliches Konzept
eine genaue Kostenkalkulation
Lebenslauf mit Akademielaufbahn, Ausstellungsbeteiligungen, Klasse etc.
Name, Adresse, Telefonnummer, email-Adresse


Folgende Bedingungen gelten für die Ausstellungen im Wewerka Pavillon:

Der Pavillon ist grundsätzlich nur zum Aufbau begehbar, nicht während der
Ausstellung. Die KunstlerInnen sind selbst für die Verwirklichung ihrer Arbeiten
verantwortlich, die Akademie stellt für den Aufbau einen Produktionskostenzuschuss
von max. 2300 Euro zur Verfugung. Weitere Sponsorengelder können
vom Kunstler eingeworben werden. Die Akademie übernimmt die Kosten für
Einladung, Plakat und Vernissage. Zusätzliche Personalkosten können von der
Akademie nicht getragen werden. Der Akademie-Bully kann nach Absprache
für Transporte genutzt werden.
Aus versicherungstechnischen Grunden kann die Akademie kein
technisches Equipment wie Beamer, Monitore etc. für den Ausstellungszeitraum
zur Verfugung stellen. Wenn entsprechnende Geräte gebraucht werden,
so mussen diese von den KünstlerInnen selbst organisiert werden.



Kunstakademie Münster
Leonardo Campus 2  -  48149 Münster

Bei weiteren Fragen bitte an Jörg Kratz wenden:
 wewerka@joerg-kratz.de
Kunstakademie Münster, Raum 062 (nach Absprache)
mobil:   0174/5674564


Das Jahresprogramm wird unterstützt durch:
Kulturamt der Stadt Münster, Freunde der Kunstakademie Münster